News Archive

9. Mai 2018

OptiLevel Sonden erhalten erweitertes OIML Zertifikat



Die bewährten OptiLevel HLS 6010 Sonden arbeiten nach der von Hectronic entwickelten floatless Vergleichsmethode und enthalten keine beweglichen Teile. Die Vorteile bestehen daher in einer langen Lebensdauer verbunden mit minimalen Wartungskosten. Stolz dürfen wir nun mitteilen, dass das bestehende OIML R85 Zertifikat kürzlich auf Sonden bis zu 6m erweitert wurde.

Sie benötigen die Einbindung von Tanks größer 6 bis zu 25 Metern in das OptiLevel Netzwerk? Zum Beispiel für ein Tanklager? Kein Problem! Wir haben unser Produktportfolio entsprechend ergänzt, um die Integration von Fremdsonden mit 4-20mA Schnittstelle durchführen zu können. Es werden lediglich die OptiLevel Sonden Adapter und Gateways in Verbindung mit dem Mineo Touch Controller benötigt. Mit unserem PetroLine ATG Cloud Service könne Sie darüber hinaus jederzeit und von jedem Ort alle Tankdaten einschließlich der Fremdsonden anzeigen lassen.